Agrypnie Akustik Session

Zusammen mit angst-im-wald . photography & marketing for music haben wir vor einiger Zeit eine Akustik Session aufgenommen. Hier die drei Videos:

Aetas Cineris Albumpreview

Folks, zum Jahresende gibt es ein kurzes Preview zum neuen Album “Aetas Cineris”.

Aetas Cineris Tour 2013


Wir sind sehr stolz darauf, unsere erste Headlinertour bekanntgeben zu dürfen. Im März 2013 werden wir zusammen mit Der Weg einer Freiheit und Heretoir die Clubs unsicher machen. Wir freuen uns auf alte Bekannte und neue Fans! Wir sehen uns im März! :)

Catapult Promotion


Wir freuen uns bekanntzugeben, dass wir in Zukunft mit Catapult Promotion zusammenarbeiten werden. Für Bookinganfragen nun bitte unseren Booking-Hero Domi (domi@catapult-promotion.com) anschreiben :)

Listening Session zum neuen Album

Da das neue Album (wie bereits in der vorherigen News angekündigt) erst im Februar 2013 erscheinen wird und einige unserer Fans vielleicht nicht mehr warten können und/oder wollen… Wie wäre es mit einer exklusiven Listening Session der kompletten Scheibe und einem “Meet and Greet” mit Agrypnie?!?

Am 24.11.2012 werden wir in Ludwigsburg der Presse unsere neue Scheibe in einer Listening Session vorstellen. Zehn unsere Fans haben die Möglichkeit daran teilzunehmen, ein Bierchen (oder auch zwei) mit mir/uns zu trinken und Fragen zum neuen Album und/oder zu Agrypnie zu stellen (soll bedeuten, ich plaudere ausnahmsweise mal etwas mehr über die Entstehungsgeschichte eines Albums, haha).

Solltet ihr daran teilnehmen wollen, schickt uns eine E-Mail bis zum 09.11.2012 an listening@agrypnie.de und lasst uns wissen, warum unbedingt IHR das neue Album bereits jetzt hören müsst. Beeilt euch, zehn Plätze sind nicht die Welt ;)

Aetas Cineris

Wieder einmal war es lange still auf unserer Homepage. Sorry folks! An dieser Stelle wieder mal ein dezenter Verweis auf unsere Facebook Seite http://www.facebook.com/agrypnie.official, die um einiges häufiger als diese hier aktualisiert wird. Ich gelobe trotzdem Besserung ;)

Unser neues Album Aetas Cineris ist seit dieser Woche endlich komplett gemixt und gemastert. Aufgenommen wurde wieder im Su2-Studio in Saarbrücken. Wie bereits bekannt sein dürfe, wurde Aetas Cineris und Asche EP in einem “Rutsch” aufgenommen. Die EP war als kleiner Vorgeschmack auf Aetas Cineris gedacht.

Am Artwork wird gegenwärtig noch gewerkelt. Hicham@strychneenstudio, der bereits das Artwork zu “16[485]” und “Asche EP” erstellt hat, hat sich auch dieses Mal wieder ein paar sehr geile Sachen einfallen lassen. Nebenstehend das Coverartwork.

Tracklist Aetas Cineris
01.) Trümmer / Aetas Cineris
02.) Dezember
03.) Zurück
04.) Kosmos [Alpha]
05.) Gnōsis
06.) Erwachen
07.) Sinnflut
08.) Asche

Veröffentlichungstermin ist Februar 2013. Erscheinen wird Aetas Cineris als Digibook mit erweitertem Artwork, sowie als reguläres Jewelcase.

Update Mai

Nach längerer Zeit mal ein Update unserer Seite. An dieser Stelle wieder mal den Hinweis auf das » offizielle Agrypnie Facebook Profil, wo wir regelmässig(er als hier) kleinere Updates, Fotos, etc. pp. posten. Es lohnt sich also zu “liken” ;)

Aus privaten Gründen müssen wir leider unseren Auftritt auf dem » Barther Metal Open Air 2012 absagen. Sorry folks! :(

Zwei neue Konzerttermine (wenn auch nicht im hohen Norden) gibt es zu vermelden. Das » Storm Crusher Festival 2012 im September in Waldsassen, sowie das » Ragnarök Festival 2013 im April 2013 in Lichtenfels.

Die Arbeiten am neuen Album haben auch endlich wieder Fahrt aufgenommen. Die Texte sind mittlerweile komplett fertig und die Vocals werden bestenfalls in den nächsten Tagen aufgenommen. Die Keys sind auch zum Teil fertig, ich hoffe ich kann diese in den nächsten Wochen abschliessen. Danach geht es ein weiteres Mal ins Studio nach Saarbrücken, um alles fertig mischen und mastern zu lassen. Ich freu mich tierisch drauf, wenn endlich alles im Kasten ist!

Meh Suff! im März

Meh Suff

Agrypnie auf den Extremefests

Patrick verlässt Agrypnie

Tach zusammen, ich wünsche ein frohes neues Jahr 2012! Der ein oder andere wird es vielleicht schon letzte Woche unserer Facebookseite entnommen haben – Patrick wird aufgrund privater bzw. arbeitstechnischer Umstände in Zukunft nicht mehr Teil dieser Band sein. Obwohl wir traurig über seine Entscheidung sind, ist sie dennoch nachvollziehbar und wir wünschen ihm alles Gute für die weitere (hoffentlich auch musikalische) Zukunft.

Glücklicherweise haben wir aber bereits einen würdigen Ersatz am Start. Dave von Heretoir, der bereits bei zwei Gigs auf der Flammentriebe Tour im Oktober ausgeholfen hat, steigt nun fest bei Agrypnie ein. Welcome Dave! :)

Des Weiteren möchte ich an dieser Stelle noch folgendes loswerden: Ich bin weder für das Nocte Obducta booking, noch für andere Nocte Obducta relevante Themen zuständig! Für Nocte Obducta Konzertanfragen bitte info@mdd-shop.de benutzen, für andere Geschichten bitte direkt Marcel (marcel@nocte-obducta.de) anschreiben!